Inhalt:
– Fakten und Statistiken zu Übergriffen mit scharfen Waffen
– Theorie zu Präventions- und Vorbereitungsmöglichkeiten
– Verteidigung gegen Messerangriffe aus längerer und kürzerer Distanz
– Verteidigung gegen Mehrfachangriffe
– Verteidigung gegen Bedrohungen stehend und am Boden
– Drills und Szenarientraining mit Schutzausrüstung und Markierungs-Farben

Infos und Anmeldung unter: http://www.kravmagagraz.at/seminar